Papillarlinien

Die feinen Hautlinien, die sich auf Hand- und Fußflächen befinden, nennt man Papillarlinien. Diese charakteristischen Linien auf der Fingerhaut bilden den Fingerabdruck und werden z.B. beim Reisepass zur Personenidentifizierung verwendet.

Letzte Aktualisierung: 16. April 2021

Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion